Zur Startseite

Ehrenwinzer der Gemeinde Winningen

In jedem Jahr bildet die Historische Zinntafel den Auftakt zum Winninger Moselfest, dem ältesten deutschen Weinfest. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird von der Gemeinde Winningen ein Ehrenwinzer ernannt. Dieser Titel würdigt vielfältige Verdienste der so Ausgezeichneten um Winningen und seinen Wein.

Während der Winninger Zinntafel 2017 wurde Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, zur Ehrenwinzerin ernannt. Anschließend eröffnete sie gemeinsam mit Weinkönigin Barbara und Weinhex Alicia das Moselfest 2017.

Die in der Vergangenheit ernannten Ehrenwinzer sind:

Christian LindnerJournalist
Matthias NesterVorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Koblenz
Dr. Alexander SaftigLandrat des Landkreises Mayen-Koblenz
Peter BurgerStellvertretender Chefredakteur der Rhein-Zeitung
Bruno SeibeldBürgermeister der Verbandsgemeinde Untermosel
Dr. Daniel DeckersVerantwortlicher Redakteur "Die Gegenwart" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Rupert StadlerVorsitzender des Vorstandes der AUDI AG
Gernot MittlerVorsitzender des Verwaltungsrates der Lotto Stiftung Rheinland-Pfalz, Staatsminister a. D.
Karl MohrSprecher des Vorstandes der Volksbank Mülheim-Kärlich eG
Hendrik HeringPräsident des rheinland-pfälzischen Landtages
Julia KlöcknerMitglied des Landtages, Deutsche Weinkönigin 1995/96
Barbara HarnischfegerStudio- und Redaktionsleiterin des SWR Koblenz i. R.
Thomas FrankLeiter AUDI Tradition
Martin LohmannJournalist
Kurt BeckMinisterpräsident des Landes Rheinland-Pfalz a. D.
Hans-Artur BauckhageStaatsminister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau a. D.
Waltraud Jarrold-Krall"Botschafterin" Winningens in Großbritannien
Wolfgang StöhrLeitender Landwirtschaftsdirektor der LWK Rheinland-Pfalz i. R.
Albert Berg-WintersLandrat des Kreises Mayen-Koblenz a. D.
Rainer BrüderleBundes- und Staatsminister a. D.
Wolfgang WabnitzLeiter des Kulturamtes Mayen i. R.
Prof. Dr. Peter KirchbergAutomobil-Historiker
Ferd KnaudtOrtsbürgermeister a. D.
Dr. h. c. Horst H. SchulzeWeltbester Hotelier
Hans Peter SommerJournalist
Prof. Peter LammertProfessor für Städteplanung an der Fachhochschule Koblenz i. R.
Ulrich HoppenheitVorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Koblenz i. R.
Herbert KranzVorstand des Genossenschaftsverbandes Rheinland i. R.
Franz DötschBürgermeister der Verbandsgemeinde Untermosel a. D.
Dr. Hans FriderichsBundes- und Staatsminister a. D.
Prof. Dr. Bernhard VogelMinisterpräsident von Rheinland-Pfalz a. D., Ministerpräsident von Thüringen a. D.
Heinz SchwarzStaatsminister a. D.
Johann Wilhelm GaddumStaatsminister a. D., Vizepräsident der Deutschen Bundesbank i. R.
Dr. Georg KlinkhammerLandrat des Landkreises Mayen-Koblenz a. D.
Otto DitandyBauunternehmer, verstorben 1985
Anton GräfBürgermeister der VG Untermosel, verstorben 1986
Alfred KnippenbergOberstleutnant, verstorben 1986
Willi HörterOberbürgermeister der Stad Koblenz, verstorben 1996
Dieter Schulte-BeckhausenAbteilungsdirektor der Bezirksregierung Koblenz, verstorben 1998
Heinrich HolkenbrinkStaatsminister, verstorben 1998
Fritz J. B. BockiusChefdramaturg am Stadttheater Koblenz, verstorben 2001
Hansgeorg BaßlerJournalist, verstorben 2001
Hermann LampPräsident der Bundesbahndirektion Saarbrücken, verstorben 2002
Heinz KorbachRegierungspräsident, verstorben 2004
Dr. Ulrich LöberDirektor des Landesmuseums Koblenz, verstorben 2011
Hannes HouskaIntendant des Theaters der Stadt Koblenz i. R., verstorben 2012
Prof. Dr. Franz-Josef HeyenLeiter der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz a. D., verstorben 2012
Susanne HermansVizepräsidentin des rheinland-pfälzischen Landtages a. D., verstorben 2013
Otto MeyerStaatsminister a. D., verstorben 2013
Dr. Wolfgang R. HabbelVorsitzender des Vorstandes der AUDI AG i. R., verstorben 2014

Geschichte der Weingilde Winningen (PDF 11 MByte)